Wölfe Cup

In der Autostadt Wolfsburg fand nach dem Himmelfahrt Feiertag der Wölfe Cup statt. Freitags wurden die Basis- und samstags die Elite-Wettkämpfe Einzel, Synchron und Team ausgetragen. Veranstalter war der SV Barnstorf, der insgesamt 170 Namen auf der Teilnehmerliste stehen hatte, die an zwei Kampfgerichten bewertet wurden.

Mit neuesten Trampolin Geräten, Niedersprungmatten und Messtechnik hatte die Firma EUROTRAMP bestes Equipment geliefert. Die trist ausgestattete Ballsporthalle, jedoch hoch und weitläufig genug, wird in einem Monat erneut Austragungsort sein, dann für den DTB LTV-Pokal bzw. die Deutsche Mannschafts-Meisterschaft. Auf dem Foto sehen wir die erfolgreichen U 13 Teams. Die höchsten Punktzahlen erreichten im Jugend- bzw. Erwachsenen Bereich die folgenden Sportler.

 

47,815   Eunike Postiglione – Frankfurt FLYERS

48,575   Yorik Gerdes – SC Hemmingen

 

49,295   Mira Radfelder-Henning – SC Cottbus

52,250   Jan-Eike Horna – MTV Bad Kreuznach   

 

Text: Heinz-Peter Michels

 

Schreibe einen Kommentar