World-Cup in Baku

An diesem Wochenende beginnt die neue Trampolin World-Cup Serie 2019, die vom Turnweltverband (FIG) ausgeschrieben wurde. Ab sofort kämpfen die Athleten bei den offiziellen, internationalen Turnieren sowohl um die begehrten Pokale als auch zusätzlich um Punkte, die später über die Teilnahme an den Olympischen Spielen 2020 in Tokio mitentscheiden. Aserbaidschan macht in seiner Hauptstadt Baku den Anfang. Der Deutsche Turner-Bund hat Leonie Adam, Silva Müller sowie Kyrylo Sonn, Fabian Vogel, Matthias Pfleiderer und Lars Fritzsche gemeldet.

 

Text: Heinz-Peter Michels

 

Schreibe einen Kommentar