Osterspaß an der Ostsee

Weit über 300 insbesondere Nachwuchssportler trafen sich zum Osterwochenende zum Internationalen Ostsee-Pokal in Schleswig-Holstein. Das Veranstaltungsprogramm wurde vom TST Satrup wie in den Vorjahren in der Nachbargemeinde Sörup abgewickelt. Samstags die Einzelwettkämpfe und sonntags folgten die Synchron Wettbewerbe, wobei der abschließende, spaßige Mixed Durchgang den Höhepunkt bildete. Einmal mehr zeigten sich auch Paare in Kleidung, die sonst im Wettkampf nicht üblich ist. Auf dem Foto sehen wir diverse Sportler aus Hessen, die mit tollen Eindrücken am Montag die Heimreise aus Norddeutschland antraten.

 

Text: Heinz-Peter Michels 

Schreibe einen Kommentar