Gold und Bronze

Am zweiten Tag der WAGC in Sofia gewannen die DTB Sportler gleich zweimal Medaillen. Zunächst im jüngsten Altersbereich 11/12 trumpften unsere Boys im Doppel-Mini-Tramp Springen auf und für Luis Bosse (Norderstedt) reichte es zu Bronze, doch auch die Zwillinge Leitner aus Münster zeigten ihr Können. Zum Trampolin Einzel Finale 15/16 qualifizierte sich Maya Möller (Dietzenbach) und überzeugte einmal mehr, ihr Lohn der 5. Platz. Adrian Thomson (Münster) mit Fehler fiel auf Platz 7 zurück. Doch die Krönung am Abend dann Synchron 13/14. Beide Paare mit super Vorkampfübungen landeten im Vorderfeld, doch nur ein Duo pro Nation darf am Endkampf teilnehmen. Greta Steinbrenner (Frankfurt FLYERS) mit Thea Xing Hohmann (Niedernhausen) schieden aus. Völlig überraschend gewannen dann letztlich die Girls Alexandra Melnichuk mit Nicole Volska aus Salzgitter und wurden mit Gold ausgezeichnet. 

 

Text: Heinz-Peter Michels  

Schreibe einen Kommentar