Absage in Mainz

Für das Wochenende 23. August planten die Organisatoren des TV Hechtsheim die offenen Rheinhessischen Pokalwettbewerbe sowie die Titelkämpfe. Nun hat der Landesverband die Ausschreibung zurückgezogen. Die Veranstaltung wurde Corona bedingt abgesagt.

Zudem sollten an gleicher Stelle drei Wochen später die gemeinsamen Rheinland-Pfalz Meisterschaften stattfinden. Das Bundesland mit den drei Landesturnverbänden Mittelrhein, Pfalz und Rheinhessen wird auf die Durchführung ebenfalls verzichten und der Pandemie, der derzeit nur mit kaum zu überwindenden Hygiene- und sonstigen Vorsichtsmaßnahmen zu begegnen ist, weichen.

Text: Heinz-Peter Michels 

Schreibe einen Kommentar