Nachwuchspreis für Christine

Die Sportgala der Stadt Frankfurt am Main fand Mitte November statt und hinter den Fußball Pokal Helden der Eintracht rangierte als Mannschaft des Jahres das Trampolin Bundesliga Team der FLYERS auf dem dritten Platz. Christine Schuldt hielt sich zeitgleich bei den Junioren Weltmeisterschaften in St. Petersburg auf. Sie grüßte die 500 Galagäste per Videobotschaft, konnte infolgedessen den ihr überraschenderweise zugesprochenen, äußerst begehrten Preis als Frankfurts Nachwuchssportlerin 2018 somit nicht persönlich entgegen nehmen. Doch bereits eine Woche später wurde die Ehrung nachgeholt. Anlässlich der gut besuchten HTV Trampolin Jugendliga Endkämpfe im DTB Leistungszentrum übergab Frau Inga Hildebrandt vom Sportamt der Stadt Frankfurt den eigens gravierten Bembel, die Urkunde sowie einen Scheck der Sporthilfe Frankfurt.  FLYERS Vorsitzender Heinz-Peter Michels überreichte im Namen des Vereins einen bunten Strauß Blumen und beglückwünschte Christine sowohl zu der außergewöhnlichen Auszeichnung als auch zur erfolgreichen Teilnahme in Russland. Der anwesende hessische Trampolin Liga Nachwuchs samt Zuschauern spendete lang andauernden Applaus.

 

 

Text: Heinz-Peter Michels

Schreibe einen Kommentar