Ohne Olympiasieger

Parallel zum Internationalen Ostsee-Pokal in Schleswig-Holstein findet in Südhessen am Pfingstsamstag der 12. Nationale Sauerkraut-Pokal statt. Zunächst stand neben weiteren 275 Sportlern auch der amtierende Reck Olympiasieger Fabian Hambüchen auf der Meldeliste, doch private Termine lassen eine erneute Teilnahme für den TV Büttelborn, für die er kürzlich in der Oberligamannschaft sprang, leider nicht zu. Nun müssen sich die Oldies halt in ihrem Wettkampf ohne den Turnsuperstar messen. Doch traditionell startet der überwiegende Teil einmal mehr in den Nachwuchsklassen und Cheforganisator Mirko Bott mit seinem fleißigen Helferteam plant an drei Kampfgerichten die Veranstaltung zügig abzuwickeln. In der Zeit von 11-18 Uhr werden die Sieger in der Kreissporthalle ermittelt, wobei auch Gäste aus Slowenien mit an den Start gehen.

 

 

Text: Heinz-Peter Michels

Schreibe einen Kommentar