WM Start

In St. Petersburg beginnen am heutigen Mittwoch die 33. Weltmeisterschaften. Gemeldet wurden 250 Sportler aus 35 Ländern. Zunächst die Einzel Vorkämpfe im Trampolinturnen der Damen und Herren, aber auch schon im männlichen Doppel-Mini-Tramp Springen. Somit kommen unsere sechs deutschen Starter bereits am ersten Wettkampftag zum Einsatz. Der Zeitplan sieht vor, dass um 10.30 Uhr Ortszeit (zwei Stunden Zeit Verschiebung zu uns) die jeweils ersten Gruppen beginnen. Dazu gehört Fabian Vogel, es folgen in Gruppe zwei Lars Fritzsche sowie Matthias Pfleiderer und am Ende in Gruppe acht dann Kyrylo Sonn. Die Semifinals sowie der Endkampf stehen für Samstag auf dem Zeitplan. Beim DMT startet Daniel Schmidt in Gruppe drei, 10.30h deutsche Zeit, die Endkämpfe sind für Freitag Nachmittag geplant. 

Insgesamt werden in Russland neun Wettbewerbe ausgetragen. Jeweils weiblich + männlich Trampolin Einzel, Trampolin Synchron, Doppel-Mini-Tramp und Tumbling. Neu im Programm ein All Around Team Competition, mit dem Endkampf am Donnerstag Abend. Die besten fünf Nationen, die zuvor in den acht Disziplinen beteiligt waren, ermitteln die Champions in der Finalrunde.

 

Text: Heinz-Peter Michels

 

Schreibe einen Kommentar