Olympiasieger vorn

Beim letzten World-Cup der Serie 2017/2018 in Loulé gewann Olympiasieger U. Hancharou bei den Herren vor dem Weltmeister L. Gao. Entschieden wurde der Wettkampf durch die bessere Haltungs- und HD Note, obwohl der Chinese immerhin 18,2 P. im Schwierigkeitsgrad sprang. Lars Fritzsche (Foto) kam als bester Deutscher auf Rang 14. Olympiasiegerin R. Mc Lennan konnte nur Rang zwei belegen, vor ihr X. Zhu. Für den Sieg war die Haltungsnote entscheidend, denn sowohl bei HD als auch der Schwierigkeit von 15,0 P. waren sie gleich. Hier die Pokalsieger der FIG Veranstaltung am letzten Wochenende in Portugal.

 

62,125 BLR Uladzislau Hancharou  

61,715 CHN Lei Gao

61,270 BLR Aleh Rabtsau

 

57,525 CHN Xueying Zhu

57,105 CAN Rosi Mc. Lennan

54,520 GBR Laura Gallagher 

 

 

Text: Heinz-Peter Michels

 

Schreibe einen Kommentar