Daniel WM Fünfter

Sonderlob für den Trampolin Aktivensprecher des DTB. Bei den Weltmeisterschaften in Sofia stand Daniel Schmidt am Samstag im Doppel-Mini-Tramp Finale, konnte sich gegenüber dem Vorkampf ein weiteres Mal steigern und belegte unter absoluten Weltklassespringern den 5. Platz. Mit seinen beiden Endkampf Durchgängen Volleinrudy-Halbeinrudy sowie Triffis-Vollvoll, für die er immerhin 72,8 P. erhielt, setzte er sich eindrucksvoll in Szene. Es macht Hoffnung für die Zukunft, denn so ganz nebenbei qualifizierte er sich mit dieser Punktzahl bereits vorzeitig für die Europameisterschaft, die in fünf Monaten in Baku stattfindet. Herzlichen Glückwunsch seitens des FFT an Daniel und sein Hamburger Team, wobei wir Trainer Olaf Schmidt ausdrücklich heraus heben möchten, denn er hat großen Anteil an diesem überaus erfreulichen Ergebnis.

 

Text: Heinz-Peter Michels

Schreibe einen Kommentar