Nat. Filder Pokal 2022

„Wir haben uns entschieden, den Filder Pokal wieder aufleben zu lassen. Voraussetzung ist, dass wir rechtzeitig eine Planungssicherheit haben und nicht zu sehr eingeschränkt sind, was die Durchführung des Wettkampfes angeht. Dennoch solltet ihr euch das Datum merken, am zweiten Juliwochenende soll es soweit sein“. So die aktuelle Information der Veranstalter um deren schwäbischen Organisations-Chef Torsten Scheibler. Also nach den Pandemie bedingten Absagen in den Jahren 2020 sowie 2021 nun der neue Termin 8./9. Juli 2022.

 

Text: Heinz-Peter Michels 

EM 2024

Die übernächsten Europa Meisterschaften sind für das Jahr 2024 nach Portugal vergeben worden. Dies teilte der kontinentale Verband European Gymnastics aktuell mit. Austragungsort ist in der ersten April Woche die Stadt Guimaraes, wo schon in den zurück liegenden Jahren regelmäßig internationale Wettbewerbe ausgetragen wurden. Doch zunächst konzentrieren sich die Trampolin, Doppel-Mini-Tramp und Tumbling Sportler auf die EM 2022, die Anfang Juni an der italienischen Riviera im Urlaubsort Rimini ausgetragen wird.

 

Text: Heinz-Peter Michels

Kosovo sucht Trampolin

Einst gehörte die Region Kosovo zu Jugoslawien, doch im Laufe der letzten Jahre erhielt sie die Eigenständigkeit. Im Jahre 2015 schließlich wurde der noch junge, nationale Verband Mitglied der Europäischen Turnunion. Die dort inzwischen zuständigen Turnverbandsverantwortlichen möchten in Pristina neben dem Kunstturnen auch den Trampolinsport aufbauen und baten beim internationalen Turnkongress um Unterstützung. Insbesondere sind sie an gebrauchten Trampolinen interessiert. Wer da helfen kann sollte sich mit ihnen in Verbindung setzen. Auf der Facebook Seite sind weitere Informationen zu finden.

https://www.facebook.com/klubiigjimnastikeselita

Text: Heinz-Peter Michels

Kampfrichter Kurse

 

Für den laufenden Olympischen Zyklus gilt ab dem 1.1.2022 der neue Code of Points, der kürzlich von der FIG endgültig verabschiedet wurde und mit minimalen Änderungen auch für den Bereich des Deutschen Turner-Bund Gültigkeit erhält. Sowohl international als auch national hat inzwischen die erforderliche Serie der Kampfrichter Ausbildung begonnen. So fand bereits eine Woche vor Weihnachten ein DTB Video Tutorial statt, an dem die DTB Kandidaten teilnehmen konnten. In der Folgezeit zwischen dem 26. Dezember bis 4. Januar legten 72 Kampfrichter die theoretische Prüfung online ab. Teil drei wird nun regional in Präsenz einschließlich der praktischen Prüfung folgen. Ende Januar in Wolfsburg (Nord), Mitte Februar in Stuttgart (Süd) sowie Anfang März in Koblenz West). Für Bad Blankenburg (Ost) gab es zu wenig Interessenten und somit wurde die Maßnahme gestrichen. Die Bundes-Lizenzen werden bis Ende 2024 Gültigkeit erhalten, bevor dann die nächste Ausgabe des Code of Points im Anschluss an die Olympischen Spiele in Paris den Zyklus ab 2025 bestimmt.

 

Text: Heinz-Peter Michels  

 

Barmstedt-Cup

 

Leider muss der Barmstedt-Cup ein weiteres Jahr aussetzen. Gern hätten wir Euch bei uns empfangen, aber die gegenwärtige Lage macht nicht nur die Organisation gerade schwierig, sondern lässt auch die Hoffnung auf eine unbeschwertes Sportwochenende schwinden“, so die Mitteilung des OK-Team in Schleswig-Holstein.

 

Der bereits im Februar 2021 abgesagte bundesweit ausgetragene Nachwuchswettkampf wird auch im kommenden Monat nicht stattfinden. Doch bereits jetzt freuen sich die Organisatoren auf den 11. Februar 2023 in der Hoffnung, die inzwischen stetig angewachsene „Trampolin Gemeinde“ wieder begrüßen zu können. 

 

Text: Heinz-Peter Michels

2021 – 2022

Hinter uns liegt ein Pandemie Jahr mit dennoch reichlich, ereignisreichen Veranstaltungen, allerdings unter strengen Hygiene Regelungen. International die World-Cup Serie, Europa- und Weltmeisterschaften sowie die nachgeholten Olympischen Spiele. National im zweiten Halbjahr die Deutschen Einzel-Meisterschaften sowie später der Pokal der Ländermannschaften. Und auch in den Landesturnverbänden setzten allerorten wieder Präsenz Wettkämpfe ein, wobei Vorgaben der Gesundheitsämter unbedingt zu beachten waren. Jedoch bremste zum Jahresende die neue Omikron Variante die zunächst angedachte Bundesliga Saison aus.

Die Veröffentlichungen von Trampolin News auf dieser Website an unsere FFT Mitglieder sowie an die ungezählten User nahm zunächst ab, steigerte sich dann jedoch wieder. Sie hängen einzig und allein von der Anzahl der Ereignisse sowie der Veranstaltungen ab und sollen auch zukünftig als Bindeglied dienen. Die größte finanzielle Unterstützung erfuhren in 2021 die deutschen Nachwuchssportler, deren Einkleidung (rechts auf dem Foto Laszlo Pobloth bei der Übergabe) zur WAGC über unseren FFT finanziert wurde. 

 

Was denn in 2022 auf uns zukommt ist nur schwer voraussehbar. Jedoch ist schon jetzt ein reduzierter Veranstaltungskalender erkennbar, da die ersten Turniere bereits abgesagt wurden. Wir bleiben dennoch optimistisch und wünschen allen Trampolin Freunden einen guten Sprung ins neue Jahr.

 

Der FFT Vorstand:

 

Heinz-Peter Michels

Vorsitzender / Schwalmstadt

Laszlo Pobloth

Geschäftsführer / Zeppelinheim

Olaf Schmidt

Aktionen / Hamburg

Robert Wagner

Bundesliga / Datteln