Winterzeit

Am heutigen Tag wurde die Uhr einmal mehr von Sommer- auf Winterzeit umgestellt. Unberührt dessen gilt beim Trampolinturnen weiterhin die Time of Flight Regelung, sie greift üblicherweise das ganze Jahr über gleichermaßen. Jedoch ist festzustellen, dass sie ungeachtet des aktuellen Code of Points nach wie vor nicht bei allen Veranstaltungen zur Anrechnung kommt. Insbesondere bei den Minis spielt sie nachweislich einen minimalen, kaum ausschlaggebenden Bewertungsfaktor. Hingegen sind bei inzwischen zweifacher Haltungsnote in den Junioren- und Erwachsenen Altersbereichen mit der „Flugzeit“ deutlich mehr Gesamtpunkte zu erreichen. Wir sollten auf einen Winterschlaf verzichten und stattdessen darüber intensiv nachdenken. Anschließend erfolgt dann möglicherweise ein Frühlingserwachen und wir können zu neuen Höhenflügen ansetzen.

 

Text: Heinz-Peter Michels