World-Cup Spanien

Der vierte FIG World-Cup der Serie 2017 findet an diesem Wochenende in Spanien statt. In der Stadt Valladolid organisieren die Ausrichter die letzte große internationale Veranstaltung vor der einen Monat später stattfindenden Weltmeisterschaft. Der Lenkungsstab des Deutschen Turner-Bund hat dazu zwei Sportler nominiert. Zum einen Aileen Rösler (MTV Stuttgart), die vor einer Woche beim World-Cup in Loulé überraschend Platz sechs belegte und Kyrylo Sonn (MTV Bad Kreuznach), der wiederum mit Rang zehn in Portugal ebenfalls ein tolles Ergebnis erreichte. Neben Trampolin Einzel und Synchron stehen dieses Mal auch wieder Tumbling Wettbewerbe auf dem Programm. Insgesamt 60 Frauen und 75 Männer aus 25 Nationen sind allein an den Trampolin Wettkämpfen beteiligt.

 

Text: Heinz-Peter Michels  

Schreibe einen Kommentar